Deutsch Logo polski

Sozietät

Beckmann & von Heyer

Steuerberater



Aktuelles

Keine Ausgabe von Gutscheinen beim Verkauf preisgebundener Arzneimittel

Mit der gesetzlichen Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel ist es nicht vereinbar, wenn eine Apotheke bei Abgabe eines solchen Arzneimittels einen bei einer Bäckerei einzulösenden Einkaufsgutschein (hier: über "zwei Wasserweck oder ein Ofenkrusti") gewährt.

Auch nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs über die Unvereinbarkeit der Arzneimittelpreisbindung mit dem Unionsrecht ist das Verbot verfassungsrechtlich - unter dem Gesichtspunkt der "Inländerdiskriminierung" - erst dann bedenklich, wenn der sich daraus möglicherweise ergebende erhöhte Marktanteil ausländischer Versand-apotheken im Bereich verschreibungspflichtiger Arzneimittel zu einer ernsthaften Existenzbedrohung der inländischen Präsenzapotheken führt. Hierfür bestehen nach dem Sach- und Streitstand derzeit keine ausreichenden Anhaltspunkte. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt a. M. mit Urteil vom 2.11.2017 entschieden.


Alle Beiträge sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung und Gewähr für deren Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden. Aufgrund der teilweise verkürzten Darstellungen und der individuellen Besonderheiten jedes Einzelfalls können und sollen die Ausführungen zudem keine persönliche Beratung ersetzen.


Inhalt ausdrucken   |    zurück zum Inhaltsverzeichnis

Haben Sie Fragen zu dem Beitrag? Sprechen Sie uns an!
Per E-Mail oder telefonisch unter 0431 683305

Kontakt

Sozietät Beckmann & von Heyer
Pestalozzistr. 50 ~ 24113 Kiel

Telefon: (0431) 68 33 05
Fax: (0431) 64 21 89
Email: info@stb.beckmann-vonheyer.de
Web: www.stb.beckmann-vonheyer.de

Flag Poland My mowimy tez po polsku.

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 8–17 Uhr
Fr. 8–14 Uhr

Selbstverständlich sind nach Absprache auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten bzw. bei Ihnen vor Ort möglich.

Termin

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht oder vereinbaren Sie einen Termin!




Anfahrt